Schizophrenie

Bei der Schizophrenie bestehen Symptome wie Wahn, Halluzinationen, Fremdbeeinflussungserlebnisse, Denkstörungen, aber auch Sprachverarmung, Energielosigkeit, Gefühlsarmut, Konzentrationsstörungen, Antriebsstörungen und sozialer Rückzug. Die Untersuchungen sind umfangreich. So muss eine genaue Anamnese und Fremdanamnese erfolgen, Untersuchungen auf Medikamente und Drogenkonsum, neurologische und internistische Untersuchungen müssen durchgeführt werden. Es sollten hirnorganische Erkrankungen ausgeschlossen werden.  Die Therapie umfasst eine medikamentöse Behandlung sowie Psychotherapie und sozialtherapeutische Maßnahmen mit Rehabilitationsmaßnahmen, Einbezug von Angehörigen, Psychoedukation des Patienten und seiner Angehörigen.

« zurück zur Übersicht